Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos: Datenschutzerklärung

SCM PRISMA

Im Jahr 2002 von SCM vorgestellte Hauptspindel mit 5 Achsen für CNC-Bearbeitungszentren.

Bei der Prisma-Spindel handelt es sich um einen Prismenkopf, welcher in verschiedenen Ausführungen und Leistungsklassen verfügbar ist.

Die 1. Generation des Prisma 5-Achs-Kopfes, welche im Jahr 2002 vorgestellt wurde, hatte einen vergleichsweise hohen Platzbedarf und war sehr schwer ausgeführt.

2003 wurde eine kompaktere und leichte Version des Prisma-Kopfes eingeführt, das Modell "Prisma K" mit geringerer Leistung insbesondere bei niedrigeren Drehzahlen.

Die im Jahr 2006 vorgestellte 2. Generation von Prisma-Spindeln konnte deutlich platzsparender gestaltet werden. Dank TTS-System wurde eine deutlich bessere Steifigkeit im 3-Achs-Bereich erzielt.

Die Unterscheidung zwischen "Prisma" für die schweren und leistungsfähigen Spindeln und "Prisma K" für die kompakten Spindeln wurde beibehalten.

Generell stehen die Buchstaben immer für bestimmte Eigenschaften einer Spindel und können kombiniert auftreten (Stand 2019):

  • K = Kompakt (geringe Abmessungen bei geringerer Leistung und steileren Leistungskurven, die S und T Modelle sind auch als kompaktere aber leistungsärmere KS und KT Versionen erhältlich)
  • S= Speed (höhere maximale Drehzahl, die Maximalleistung wird bei höherer Drehzahl erreicht)
  • T= Torque (hohes Drehmoment, relativ flache Leistungskurven, hohe Maximalleistung, welche über einen relativ großen Bereich gehalten wird, niedrigere maximale Drehzahl, größere Außenabmessungen)
  • Q= Qualität, nur kurzzeitig in Benutzung, heute: JQX Spindel.(Direktantrieb, dadurch weniger Bauteile, weniger Schwingungen, mittlere max. Leistung im mittleren Drehzahlbereich, aufgrund des Direktantriebs deutlich sperriger als die Prisma-Spindeln)

Zusätzlich zu den grundlegenden Bezeichnungen mit Einzelbuchstaben gibt es noch die Ausführungen als BASIC, DUO und MAXI, welche die Ausführung der Drehmomentkurve kennzeichnen. Dabei ist nicht jede Kombination möglich, lediglich die "K" Spindel wird in allen drei Varianten angeboten.

Bilder und Videos

5-Achs-Spindel SCM Prisma HP CS im Praxiseinsatz
SCM, 2015
SCM Prisma HP CS mit Späneleiteinrichtung
SCM, 2015
SCM Prisma
SCM, 2008
1. Generation Prisma
SCM, 2002
Horizontalbearbeitung Prisma
SCM, 2002
5-Achs-Spindel SCM Prisma K, sehr kompakte Abmessungen
SCM, 2003
SCM PRISMA KT
SCM, 2015
Video

Produktbroschüren und Prospekte (2)

mehr
weniger

Aggregate

CNC-Bearbeitungszentrum