Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos: Datenschutzerklärung

WEINMANN WMS 150

Die Multifunktionsbrücke WMS 150 dient der CNC gesteuerten Fertigung im Hausbau. Sie ist geeignet zur Bearbeitung von Wand-, Dach- und Deckenelemten. Weitere Einsatzgebiete neben Befestigung und Bearbeitung der Beplankung sind der Plattenvorzuschnitt, die Massivholzbearbeitung, Schrauben und Leimen.

Das Riegelwerk wird aufgelegt und positioniert, dann fährt die Multifunktionsbrücke über die Beplankung und bearbeitet diese mit den auf der Brücke angebrachten Aggregaten.

  • 12-fach Werkzeugwechsler
  • bis zu 6 Aggregatträger
  • gleichzeitige Bearbeitung mit 2 identischen Aggregaten
  • 18,5 kW Werkzeugspindel und optionales FLEX25 Sägeaggregat bis 200 mm Schnitttiefe
  • mögliche Bearbeitungen: bohren, sägen, fräsen, markieren, beschriften, PU-Kleben, schrauben, klammern und nageln

Option Lattec

automatisches Auflegen und Befestigen von Latten & Schalungsbrettern auf eine Balken- bzw. Sparrenlage

Abmessung Latten: 24 x 48 mm bis 60 x 150 mm

Multifunktionsbrücke für Nesting

Für die Multifunktionsbrücken WMS 120 und WMS 150 gibt es auch die Version der Multifunktionsbrücke WMS für Nesting. Hier erfolgt die Bearbeitung der Holzrahmenbau-Elemente und das Nesting mit einer Maschine.

Die zu bearbeitende Platte wird auf eine Schonplatte auf dem Bearbeitungstisch gelegt. Die Multifunktionsbrücke schneidet die Platte anhand der Datenvorgabe, die mittels Nesting-Software an die Maschine übertragen wurde, automatisch zu.

WEINMANN WMS 150
Produktionszeitraum:
ca. 2004
ca. 2011
NachfolgerWEINMANN WALLTEQ M 380

WOOD TEC VALUE

Jetzt kostenlos Ihre gebrauchte WEINMANN WMS 150 bewerten und den aktuellen Preis ermitteln. Schnell, einfach und unverbindlich!

Maschine bewerten

Dokumente (3)

mehr
weniger

Typen zur Baureihe WEINMANN WMS