Nestingmaschine

Bezeichnung für ein CNC-Bearbeitungszentrum mit spezieller Nestingausstattung. Die Nestingtechnologie kam Anfang der 1990er Jahre mit einer immer stärkeren Individualisierung der Produktion auf.

Die meisten Maschinenhersteller griffen anfangs auf bereits vorhandene Modellreihen zurück, welche mit zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen und Software versehen wurden. Seit Ende der 2000er Jahre kamen vermehrt spezielle Baureihen für die Nestingbearbeitung auf den Markt, bei denen es sich meist um leicht gebaute Gantrymaschinen mit (im Vergleich zu Auslegermaschinen für die Korpusbearbeitung) großem Arbeitsbereich handelt.

siehe auch

Bilder und Videos

CNC-Nestingbearbeitung
MORBIDELLI
Nestingmaschine mit genesteter Platte
HOLZ-HER
Nestingmaschine WEEKE BHP 210
WEEKE, 2014
Video
Komplette Nestingzelle mit Hubtisch und Auslaufband (Biesse Skill G FT)
BIESSE, 2013
HOMAG BOF 211 für die Nestingbearbeitung mit genesteter Platte
HOMAG
Nestingzelle mit automatischer Beschickung und Entladung
BIESSE, 2009

Dokumente (2)

mehr
weniger