powerControl PC

PC steht für Power Control, eine Maschinensteuerung, bestehend aus einem leistungsfähigen Industrie-PC (IPC), einem Echtzeit-Industrie-PC (RT-IPC) und einer speicherprogrammierbaren Steuerung (SPS), z.B. NUM 1060.

Der HMI-IPC bildet die Schnittstelle zwischen dem Bediener und der Maschine. Auf ihm sind die Softwarepakete für die Werkstückbearbeitung und die Maschinenverwaltung installiert. Je nach Ausstattung kommen Konstruktions-, Betriebsdatenerfassungs- und Steuerungssoftware für ganze Maschinenlinien hinzu. Dieser Rechner ist in der Regel gut zugänglich im Schaltschrank untergebracht.

Der RT-IPC empfängt die Befehle von der Benutzerschnittstelle und wandelt diese in Steuerbefehle für die Achskarten, Nebengeräte und die SPS um.

Hervorzuheben ist die Datensicherungsfunktion durch welche permanent eine 1:1 Kopie der Hauptfestplatte auf einer zweiten Festplatte bzw. USB-Stick erstellt wird. Dieses 'Klonen' ermöglicht die rasche Wiederinbetriebnahme der Maschine selbst nach einem kompletten Datenverlust.

Die Power Control wird seit 2003 von den Mitgliedsunternehmen der Homag- Gruppe in deren Maschinen verbaut. Seit 2005 dient LINUX als Betriebssystem des RT-IPC's

PowerControl-Steuerungen in der Übersicht

PC 16

  • Brandt-Kantenanleimmaschinen KDN, KDF mit 3stelligen Typenbezeichnungen
  • Farbbildschirm
  • Folietastatur

PC 20+

  • eingesetzt seit 2006 auf Kantenanleimmaschinen Brandt KDN und KDF sowie Ambition 1400er und höheren Baureihen
  • 12,1'' Bildschirm
  • Folietastatur

PC 22

  • eingesetzt auf Kantenanleimmaschinen Homag KAL 200er und höher sowie auf Doppelendprofilern Homag FPL
  • großer Farbmonitor
  • separate PC-Tastatur

PC 52

  • Steuerungssystem für Anlagen aus mehreren Maschinen
  • großer Farbmonitor
  • separate PC-Tastatur

PC 85

  • eingesetzt auf CNC-Bearbeitungszentren seit 2003
  • großer Farbmonitor
  • separate PC-Tastatur

Software

  • Zu den Beschreibungen der auf Power Control laufenden Softwarepakete gelangen Sie über den Fachbegriff Woodwop.

Bilder

PC 20+
BRANDT, 2009
Homatic PC 22 auf KAL 520
HOMAG, 2011
Homag powerControl PC 85, frei hängende Variante
HOMAG, 2004

Dokumente (1)

mehr
weniger