HOMAG B 600/700

Baureihe von CNC-Bearbeitungszentren der Hochleistungsklasse von Homag.

Die Baureihe B 600/700 wurde 2007 im Zuge der Vereinheitlichung aller Modellreihen eingeführt und umfasst die bisherigen Baureihen BOF600, BOF700 und BAZ700.

Gemeinsames Merkmal war die Konstruktion als Portalmaschine mit 2 verfahrenden Tischen und feststehendem Portal.

Wie bei anderen Homag-Bearbeitungszentren der Hochleistungsklasse existieren Maschinengrundtypen sowie kombinierbare Typvarianten mit jeweils unterschiedlichen Tischgrößen in X und Y.

Die Baureihe B 600/700 bietet von allen Bearbeitungszentren des Herstellers HOMAG die größte Auswahl an verfügbaren Tischgrößen, Konfigurationsoptionen und Ausstattungsvarianten.

Die Baureihe ist mit vielen zusätzlichen Lösungen zur automatischen Beschickung sowie zur vollautomatischen Integration in komplette Fertigungsanlagen vorgesehen.

Die Modelle der BOF600 Reihe sind preisgünstiger als die der 700er Reihe und sind nur in jeweils 2 kleineren Tischlängen und -breiten bis maximal 2.100 x 3.700mm je Tisch verfügbar.

Die 700er Reihe bietet neben einer größeren Anzahl von kundenspezifischen Optionen zusätzlich die Möglichkeit, Aggregateträger mit jeweils unabhängigen X-Achsen auf beiden Seiten des Portals zu installieren. Es existiert eine große Anzahl an kombinierbaren Tischabmessungen bis zu 5.800 x 2.200 mm je Tisch.

Gemeinsam ist allen Bearbeitungszentren der B 600/700er Baureihe eine maximale Werkstückdicke von 300mm.

Verfügbare Maschinentische:

Verfügbare Optionen:

  • DRIVE 5+ Spindel
  • sensoFlex Tastsystem
  • 2 Z-Achsen je Aggregateträger (damit insgesamt bis zu 8 Z-Achsen beim BOF714)
  • Diverse Werkzeugwechselsysteme, die teilweise miteinander kombinierbar sind:
  • Tellerwechsler mitfahrend am Aggregateträger, verschiedene Kapazitäten
  • Kettenwechsler mit besonders hohen Kapazitäten von bis zu 218 Werkzeugplätzen - insgesamt sind bis zu 432 Werkzeugwechselplätze möglich
  • Kantenmagazin mit bis zu 6 Rollen für die BAZ-Modelle
  • Multi Processing Unit
  • Automatische Beschickungs- und Werkstücktransporteinrichtungen von Vakuumhebesystemen bis zu Robotern
  • Eine Vielzahl von Sonderlösungen bei Spannsystemen und Aggregaten

Typen der B600/700 Baureihe:

  • BOF 611 (1 Aggregateträger)
  • BOF 612 (2 Aggregateträger)
  • BOF 711 (1 Aggregateträger, 1 X-Achse)
  • BOF 712 (2 Aggregateträger, 1 X-Achse)
  • BOF 713 (3 Aggregateträger, 1 X-Achse)
  • BOF 714 (4 Aggregateträger, 1 X-Achse)
  • BOF 722 (2 Aggregateträger, 2 X-Achsen)
  • BOF 723 (3 Aggregateträger, 2 X-Achsen)
  • BAZ 722 (2 Aggregateträger, 2 X-Achsen, Kantenanleimaggregat)
  • BAZ 723 (3 Aggregateträger, 2 X-Achsen, Kantenanleimaggregat)

Bilder

BOF611 mit automatischer Beschickung
HOMAG
BOF722 für den Treppenbau
HOMAG
Portalbearbeitungszentrum BOF 612
HOMAG, 2010
automatische Beschickung und Entladung
HOMAG
Option 6-fach Kantenmagazin
HOMAG
Option Kettenwechsler 218 Plätze
HOMAG

Dokumente (5)

mehr
weniger

Typen zur Baureihe HOMAG B

CNC-Bearbeitungszentrum