RAIMANN KRD 430
Produktionszeitraum:
ca. 1995
ca. 1997

WOOD TEC VALUE

NEU: Ermitteln Sie jetzt den Marktwert Ihrer RAIMANN KRD 430 mit WOOD TEC VALUE. Kostenfrei, schnell und unverbindlich!

Maschine bewerten

RAIMANN KRD 430

  • Raimann Doppelwellenkreissäge, Nachfolgemodell der KD 41, gefertigt von ca. Mitte der 1990-er bis ca. 2002, wurde danach nicht mehr gebaut
  • schwerste Sägemaschine für breite und hohe Werkstücke
  • Sägewelle 3-fach gelagert mit Gegenlager, pneumatisch gefederte Druckrollen, optional mit Antrieb
  • Schnittbreite bis 430 mm
  • Schnitthöhe bis max. 250mm
  • Durchlassbreite bis 905 mm
  • Vorschubgeschwindigkeit max. 50 m/min
  • Motorleistung optional bis max. 110 KW je Motor
  • Modelle
  • KRD 430 D/E- elektrische bzw. elektronisch gesteuerte Blattverstellung, optional bis 2 bewegliche Sägeeinheiten je Welle wobei diese synchron miteinander oder vollkommen unabhängig voneinander verfahren werden können

Bilder

KRD 430 D/E
RAIMANN, 1997

Dokumente (2)

mehr
weniger

Typen zur Baureihe RAIMANN KRD

Doppelwellenkreissäge