Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos: Datenschutzerklärung

Postformingritzer

Aggregat zum Vorritzen von Soft- und Postformingkanten an Plattenaufteilanlagen

Im Gegensatz zu Standard-Vorritzaggregaten, die nur eine ca. 2mm tiefe Nut in die Plattenunterseite schneiden und damit lediglich die Oberfläche zerspanen, steigt das Postforming-Vorritzaggregat im Kantenbereich des Werkstücks kurz auf und durchschneidet die Werkstückkante komplett.

Das Hauptsägeblatt hat in diesem Bereich keine Zerspanungsarbeit mehr zu leisten. Die empfindlichen Schnittkanten bleiben von den Schnittkräften des Hauptsägeblattes unberührt und damit ausrissfrei.

Eine Sonderform stellen zusätzlich zum Standardvorritzer installierte Kanten- Vorritzaggregate oder Kopiervorritzaggregate dar. Dieses Aggregat befindet sich im Bereich des Winkellineals. Es verfügt über eine Kopierrolle, die an der Werkstückkante entlangfährt und somit die Seitenkante von Postforming- oder Softforming-Platten vorritzt.

weitere Fachbegriffe zu diesem Thema

  • aufsteigende Vorritzsäge (HOLZMA)
  • vertikales Postforming (HOLZMA)
  • aufsteigendes Vorritzaggregat (Schelling)
  • hochspringender Vorritzer (Schelling)
  • Postformingsägeblatt
  • Postformingsäge
  • Kopiervorritzer (Giben)

Auch für Formatkreissägen wurden Postforming-Vorritzaggregate angeboten.

Bilder

aufsteigende- und vertikale Vorritzsäge
HOLZMA
Kopiervorritzer Prismatic
GIBEN
Postforming-Bearbeitung Prinzip
SCM