BRANDT

HOMAG Kantentechnik GmbH

bis März 2017: BRANDT Kantentechnik GmbH

Deutscher Hersteller von Kantenanleimmaschinen für Handwerk, Innenausbau sowie kleine und mittelgroße Unternehmen. Nach eigenen Angaben 'Kantenspezialist innerhalb der HOMAG Group und Weltmarktführer in seiner Klasse'.

Geschäftsbereiche

  • Durchlaufkantenanleimmaschinen
  • Formteilbearbeitungsmaschinen
  • Service und diverse Dienstleistungen (z. B. Montage, Wartung, Ersatzteilwesen, Softwarelösungen)

Baureihenübersicht

Aufgrund der über Jahrzehnten entstandenen Vielzahl an Baureihen und Typen haben wir eine Zusammenstellung im PDF-Format für Sie erstellt, welche Sie unter der Rubrik 'Dokumente' im unteren Teil dieses Artikels finden. Eine ausführliche Beschreibung der Baureihen finden Sie im Holz-Technik-Lexikon- Artikel der jeweiligen Baureihe.

Historie

2017

Mit dem Slogan 'Ein Unternehmen - Eine Marke' ändert HOMAG die Markenstrategie. Künftig trägt beispielsweise die Plattenaufteilsäge von HOLZMA, die Kantenanleimmaschine von BRANDT, die CNC-Maschine von WEEKE oder die Schleifmaschine von BÜTFERING das HOMAG Logo.

2015

Im Unternehmen arbeiten ca. 260 Mitarbeiter auf einer Produktionsfläche 12.500 m²

Oktober 2013

Herr Frieder Schuler ist der neuer Leiter von Homag Group Engineering

2012

Die HOMAG Group AG erhöht Beteiligung an BRANDT Kantentechnik GmbH von 70 auf 100 %.

2010

nach eigenen Angaben liegt der Exportanteil bei ca. 80%; Zusammenarbeit mit Kunden in über 90 Ländern; über 2000 produzierte Maschinen pro Jahr

2008

Design der Kantenanleimmaschinen wird umgestellt: blau getönte, größere Scheiben, Schallschutzhauben kantiger

2007/2008

Investition in ein CNC-Laserzentrum sowie in zwei CNC- Bearbeitungszentren

2006/2007

Neubau einer Lackierstraße, der Qualitätskontrolle, des Schulungscenters und des Vorführraumes

2002/2003

Erweiterungs- und Modernisierungsmaßnahmen auf der inzwischen knapp 12.200 m² großen Produktions- und Bürofläche; Von allen Kantenanleimmaschinen wurden von der Type KD 56 die meisten Stückzahlen verkauft.

2000

Umfirmierung in BRANDT Kantentechnik GmbH

1996

Farbe der Maschinen wurde von grün-grau auf blau-grau umgestellt

1981

Neubau im Industriegebiet Lemgo-Lieme

1976

Mehrheitsbeteiligung der HOMAG AG an der HEINRICH BRANDT Maschinenbau GmbH

1970

Kooperation mit der HOMAG AG

1967

Ausweitung des Maschinenprogramms bis hin zu doppelseitigen Durchlaufmaschinen

1962

erste eigenkonstruierte Kantenanleimmaschine, Produktion von Stegprofileinpressmaschinen

1955

Gründung der Firma HEINRICH BRANDT Maschinenbau als Zulieferunternehmen für die Möbelproduktion

1932

Gründung als Handwerksbetrieb (Bauschlosserei) durch Leopold Brandt

vollständige Historie einblenden

Bilder

Logo
BRANDT, 2010
KDF 1660 profiLine
BRANDT, 2013

Dokumente (6)

mehr
weniger

Baureihen

Kantenanleimmaschine f. vorbesch. Kanten
Kantenfräsmaschine
Kantenbearbeitungsautomat
Eckenkopiermaschine
Postformingmaschine
Dübelbohrmaschine
Kantenanleimmaschine für Falzkanten
Kantenbeschichtungsmaschine
Profilschleifmaschine
Werkstückrücklaufgerät
Kantenpresse
Maschine für Transferfolie
Dübel- und Lochreihenbohranlage

Steuerungen (11)

Aggregate (41)