Einzelholzschleifmaschine

Einzelholzschleifmaschinen sind alle Schleifmaschinen mit einer Schleifbreite von weniger als 50 cm welche mit Bandschleifaggregaten arbeiten. Bürstschleifaggregate können vorhanden sein. Sollte die Maschine überwiegend mit Bürstschleifaggregaten ausgestattet sein, ist es eine Zwischenschliffmaschine. Maschinen mit einer Arbeitsbreite größer 50 cm zählen zu den Breitbandschleifmaschinen.

Einzelholzschleifmaschinen dienen der Bearbeitung einzelner Kanthölzer. Insbesondere finden sie Anwendung beim Schleifen von:

  • Fensterkanthölzern vor dem ersten Lackauftrag
  • Balken und Kanthölzern im Holzbau
  • Fussbodendielen

Bauart

Die Maschinen können einseitig offen oder geschlossen ausgeführt sein. Einseitig offene Maschinen bieten den Vorteil, dass mit ihnen auch Rahmen in mehreren Durchläufen geschliffen werden können.

Aggregate

Je nach Anwendung sind Einzelholzschleifmaschinen mit folgenden Aggregaten ausgestattet:

Schleifwalzenaggregat Zum Kalibrieren der Werkstücke
Schleifschuhaggregat Für den Feinschliff
Kombiaggregat Für beide Anwendungen
Bürstschleifaggregat Für das Schleifen profilierter Hölzer

Bilder

HBS 300 VR Compact
LÖWER, 2014
Geschlossene Bauart
STÄHLE-HESS, 2014

Baureihen (85)