Roboter

Roboter werden zunehmend in der Holzbearbeitung genutzt. Besonders die Erhöhung der Produktivität in der Fertigung machen Roboter interessant. Aber auch die Tatsache, dass Roboter gesundheitsschädliche oder körperlich belastende Tätigkeiten problemlos meistern. Außerdem übernehmen sie monotone Tätigkeiten wie zum Beispiel Beschicken, Kommissionieren, Wenden, Stapeln, Sortieren oder Oberflächenbeschichtung (Spritzroboter).

Im Gegensatz zu konventionellen Maschinen ist der Roboter nicht auf einzelne Arbeitsschritte beschränkt; er ist leicht an neue Produkte anpassbar und kann daher mehrere Aufgaben übernehmen. So sind die verschiedenen Roboterarten ein wichtiger Bestandteil der immer individueller werdenden Fertigung von Möbelbauteilen. Und um auch in kurzer Zeit die Produktion an die gewünschten Bedürfnisse anpassen zu können.

In der holzverarbeitenden Industrie werden Roboter zum Beispiel zur Beschickung oder zum Fräsen von komplexen oder dreidimensionalen Formteilen verwendet, die mit gewöhnlichen CNC-Maschinen nicht ausführbar sind.

Steuerung

Roboter sind mit mehreren CNC-gesteuerten Achsen versehen und mit Werkzeugen, Greif- oder Saugelementen oder Applikationstechnik ausgestattet. Die Bewegung des Roboters wird von einem Bediener gesteuert oder programmiert wie eine CNC-gesteuerte Maschine. Durch die vertraute CNC-Umgebung können erfahrene CNC-Bediener in kürzester Zeit Roboteranlagen programmieren und steuern.

Unterscheidung anhand der Kinematik

Unterschieden werden Roboter anhand ihrer Kinematik. Die Kinematik beschreibt die Bewegung von Punkten und Körpern im Raum. Unterschieden wird in parallele Kinematik und serielle Kinematik. Bei der seriellen Kinematik wird außerdem in Gelenkroboter und Portalroboter unterschieden.

In der holzverarbeitenden Industrie werden vor allem Gelenkroboter und Portalroboter eingesetzt.

Historie

1954 Der weltweit erste Industrieroboter, der Unimate, wird von George Devol erfunden. 1961 erhält er das Patent.
1966 Der Norweger Ole Molaug entwickelt den ersten hydraulisch angetrieben Lackierroboter, den Trafalla TR 2000.
1970er Jahre Erste Roboter mit elektrischem Antrieb kommen auf den Markt.

Bilder und Videos

Gelenkroboter
FANUC, 2008
KR 150-2
KUKA, 2004
KUKA KR 180
KUKA, 2007
Video

Dokumente (2)

mehr
weniger

Baureihen (17)