WOOD TEC VALUE

NEU: Ermitteln Sie jetzt den Marktwert Ihrer Vakuum-Hebegerät mit WOOD TEC VALUE. Kostenfrei, schnell und unverbindlich!

Maschine bewerten

Vakuum-Hebegerät

Geräte und Anlagen zum Transport von Werkstücken mit einer ebenen, wenig oder nicht luftdurchlässigen Oberfläche.

In der Holzbearbeitung werden Vakuum-Hebegeräte sowohl im Bereich Fertigung (Handling, Beschickung, Abstapelung von z.B. Platten oder Brettern) als auch im Bereich Verpackung/ Kommissionierung eingesetzt. Die wesentlichen Vorteile des Einsatzes liegen in der Arbeitserleichterung sowie der Reduzierung der nötigen Arbeitsleistung auf meist eine Person.

Die meisten Vakuum-Hebegeräten sind für das Aufnehmen, Bewegen und Ablegen nur eines Werkstücks (das oberste von einem Stapel) oder der obersten Werkstücklage z.B. eines Brettstapels konzipiert.

Hauptbestandteile von Vakuum-Hebegeräten sind:

  • Krananlage oder Schwenkkran
  • Vorrichtung zur Erzeugung der Hubbewegung (Hebezeug, Kettenzug, Vakuumschlauch)
  • Schwenk- und/oder Dreheinrichtung
  • Vakuumerzeuger
  • Werkstück-Haltevorrichtung mit Saugelementen
  • Bedienelemente

Auswahlkriterien u.a.

  • erforderlicher Arbeitsbereich (Verfahrweg, Hubweg)
  • Neigbarkeit des Werkstücks (horizontal/vertikal)
  • Tragkraft

Alternativbegriffe

  • Plattenheber
  • Vakuumheber
  • Vakuum-Saugspinne
  • Vakuum-Hebegerät
  • Vakuum-Schlauchheber
  • Vakuumtraverse (FIPA GmbH)
  • Vakuum-Handhabungssystem (Fa. Schmalz)
  • Vakuumlift
  • Lift
  • Flächengreifsystem

Automatisierte Anlagen siehe: Flächenlager

Bilder und Videos

PARTNER EQUO PEF
DALMEC, 2013
Video
B3 90 Vakuumheber
BARBARIC, 2013
Säulenschwenkkran
SCHMALZ, 2013
Holz-Glas Schlauchheber FIPALIFT
FIPA, 2016

Baureihen (34)