BIESSE ROVER A EDGE

CNC-gesteuertes Kantenbearbeitungszentrum

zur Herstellung von Formteilen und Kantenanleimen in einer Maschine

Ausstattungsmerkmale

  • CFT-System
  • Zufuhr des Leims mit Granulatversorgungs-System
  • doppeltes Andruckrollensystem mit Schnellwechselsystem
  • Heizlampe an der Kante
  • Kantenmagazin mit bis zu 6 Kantenrollen
  • manuelle oder automatische Beschickung
  • doppelte Y-Achse für schnellen Werkzeugwechsel
  • 2 unabhängige Z-Achsen zur Konfiguration von verschiedenen Bohrköpfen
  • Werkzeugmagazin mit 16 Positionen
  • C-Torque-Achse
  • Software: bSolid
  • Software für die Kantenbearbeitung: bEdge

Konfiguration

  • 4-Achs oder 5-Achs-Konfiguration
  • Bohrköpfe mit 9-30 Positionen - BH30 2L / BH24 / BH9
  • Fräseinheit mit Luft- oder Flüssigkeitskühlung - HSK F63: 13,2 - 19,2 kW
  • horizontale Fräseinheit mit 1 oder 2 Ausgängen
  • vertikale Fräseinheit: 6 kW
  • Multifunktionseinheit mit 360°-Drehung
  • Arbeitstisch
  • Hyperclamp-Spannvorrichtung
  • Uniclamp-Spannvorrichtung
  • SA (Set Up Assistance)
  • EPS (Electronic Positioning System)

aktuelle Modelle (2017)

  • ROVER A EDGE 1632
  • ROVER A EDGE 1643
  • ROVER A EDGE 1659

Bilder

ROVER A1332 Edge
BIESSE, 2013
ROVER A EDGE - Beschickung
BIESSE, 2017
ROVER A EDGE - Leimzufuhr
BIESSE, 2017
ROVER - SA (Set Up Assistance)
BIESSE, 2017
ROVER - Uniclamp-Spannvorrichtung
BIESSE, 2017
ROVER - Arbeitstisch EPS
BIESSE, 2017

Dokumente (4)

mehr
weniger

Typen zur Baureihe BIESSE ROVER

5-Achs-Bearbeitungszentrum
CNC-Bearbeitungszentrum Fenster/Türen