SCM Pro-Space

Bei Pro-Space handelt es sich um eine 2011 neu vorgestellte Sicherheitseinrichtung für CNC-Bearbeitungszentren. Das Pro-Space System wird auf Einstiegsmaschinen der SCM-Gruppe eingesetzt.

Das Pro-Space System basiert auf sehr platzsparend gestalteten Bumpern. Im Gültigkeitsbereich der CE-Verordnung gilt damit die Einschränkung, dass die Verfahrgeschwindigkeit der Maschine maximal 25 m/min betragen darf.

Für Maschinen höherer Leistungsklassen wird daher das Pro-Speed System angeboten.

Im Gegensatz zu üblichen Bumper-Systemen ist auch die Rückseite der Maschine mit abgesichert, wodurch im Idealfall sämtliche Schutzzäune entfallen können. Somit ist die freie Begehung der gesamten Maschinenumgebung auch bei laufendem Bearbeitungsprogramm möglich.