BIESSE ROVER 335
Produktionszeitraum:
ca. 1992
ca. 2000

WOOD TEC VALUE

NEU: Ermitteln Sie jetzt den Marktwert Ihrer BIESSE ROVER 335 mit WOOD TEC VALUE. Kostenfrei, schnell und unverbindlich!

Maschine bewerten

BIESSE ROVER 335

Grundausstattung

Arbeitsfeld 3.200 x 946 mm, maximale Werkstückdicke für die Bearbeitung mit allen Aggregaten 50 mm, Steuerung CNi RT480, 24 Spindeln vertikal, 6 Spindeln horizontal in X, 4 Spindeln horizontal in Y, 3 Freiplätze für folgende Aggregate: Fräsaggregat 5,5 kW, Werkzeugschnittstelle wahlweise Morsekonus MK2, ISO30-Hydrospannfutter, Nutsäge starr in X, Nutsäge 90 Grad schwenkbar, Frässpindel horizontal.

Optionen

Pickup Wechsler mit bis zu 10 Wechselplätzen.

Modellvarianten

Rover 335/ATC Hierbei handelt es sich um eine Maschine, welche bereits in der Grundausstattung über einen Werkzeugwechsler verfügt.

Bilder

Rover 335 Aggregateträger
BIESSE

Dokumente (2)

mehr
weniger

Typen zur Baureihe BIESSE ROVER

5-Achs-Bearbeitungszentrum
CNC-Bearbeitungszentrum Fenster/Türen