BIESSE ROVER EDGELINE

Produktionslinie mit 2 oder 4 Arbeitsstationen

ROVER EDGE LINE 2S

  • Lader
  • Schritt 1: Fräsen
  • Schritt 2: Bördeln und Endbearbeitung des Randes
  • Reinigung und Etikettierung
  • Stapler

ROVER EDGE LINE 4S

zusätzlich zu 2S:

  • Schritt 3: Feinbearbeitung des Randes
  • Schritt 4: Bohrung und Einsetzen

Lade- und Stapelsysteme, z.B. BIESSE WINNER

Individuell anpassbar durch unterschiedliche Lager für den Werkzeugwechsel, variable Anzahl von Elektrospindeln und 2 unabhängigen Y-Achsen

Arbeitstisch: EPS

Bilder

ROVER EDGELINE
BIESSE
ROVER EDGELINE 2S
BIESSE, 2017
ROVER EDGELINE 4S
BIESSE, 2017

Dokumente (4)

mehr
weniger

Typen zur Baureihe BIESSE ROVER

5-Achs-Bearbeitungszentrum
CNC-Bearbeitungszentrum Fenster/Türen