Anderlon

Mit Anderlon wird ein Materialmix bezeichnet, welcher zur Herstellung von Borsten für Bürst-Schleifwerkzeuge bzw. Bürst-Strukturierwerkzeuge zum Einsatz kommt.

Aufbau

Der Grundstoff ist Polypropylen (PP) oder Polyester (PE). Dieser wird mit Schleifkorn versetzt und daraus die Borsten hergestellt. Das Ergebnis ist ein Schleifmittel, welches auch bei Abnutzung seine Schleifwirkung beibehält, da mit dem Verschleiß des Kunststoffes stets neues Schleifkorn freigesetzt wird. Je nach gewünschter Abrassivität bzw. Art des zu schleifenden Stoffes kommen folgende Schleifkorn-Materialien zum Einsatz:

  • Aluminiumoxid und Chromoxid
  • Bornitrid
  • Keramik, Diamant-Keramik und Diamantkorn
  • Siliziumkarbid
  • Zirkonium

Verwendung

Holzbearbeitung

Metallbearbeitung

  • Entgraten
  • Oberflächenbearbeitung

Bilder

Anderlon-Tellerbürste
HÖCHSMANN, 2016