HOMAG SupportEdge

Bei SupportEdge handelt es sich um eine Zusatzausstattung für Kantenanleim-Aggregate auf CNC-Bearbeitungszentren der HOMAG Gruppe.

SupportEdge ermöglicht die Bekantung von Leichtbauplatten und war bzw. ist ausschließlich für die Aggregate der Typen "Verleimaggregat 360°" bzw. Poweredge verfügbar.

Dabei sind für die Bekantung (im Gegensatz zum speziellen DoubleEdge Aggregat) drei Arbeitsgänge notwendig. Im ersten Arbeitsgang wird ein feiner Falz für die Stützkante gefräst, danach wird die Stützkante eingeleimt. Im letzten Arbeitsgang wird die eigentliche Dekorkante aufgebracht.

Bilder

SupportEdge Verfahren nach Aufbringen der Stegkante
HOMAG
SupportEdge Verfahren nach Aufbringen der Dekorkante
HOMAG

Dokumente (1)

mehr
weniger