SCM MINIMAX ST

Die Baureihe "MINIMAX ST" ist in der SCM-Gruppe eine Bezeichnung für kombinierte Säge- und Fräsmaschinen. Dabei handelt es sich nicht um eine neu eingeführte Baureihe, sondern lediglich um eine Umstrukturierung bestehender Baureihen und Typbezeichnungen.

Die Bezeichnung MINIMAX stammt ursprünglich vom gleichnamigen Hersteller von Tischlereimaschinen, der Teil der SCM-Gruppe ist.

Ab 2017 erfolgte eine komplette Umstrukturierung der Typbezeichnungen innerhalb der SCM-Gruppe.

Die Markennamen der ursprünglichen Hersteller bleiben im Modellnamen enthalten. So wurde beispielsweise aus einer MINI-MAX ST 1 GENIUS eine SCM MINIMAX ST 1G.

aktuelle Modelle der Baureihe MINIMAX ST (2017)

Dokumente (6)

mehr
weniger

Typen zur Baureihe SCM MINIMAX