Kombinierte Maschine

Unter dieser Maschinenart werden alle Maschinen zusammengefasst, die mehrere Standard-Bearbeitungen in einer stationären Maschine vereinen. Pro Arbeitsgang ist nur eine Bearbeitung möglich, die Umstellung zwischen den Aggregaten erfolgt über einen Schalter oder mittels Riemenwechsel. Je nach Ausführung können folgende Aggregate vorhanden sein:

Kombinierte Maschinen sind für Ihre Vielseitigkeit sehr kompakt und deshalb insbesondere in kleinen Tischlereien beliebt. Der Funktionsumfang ist jedoch meist kleiner, als bei Einzelmaschinen.

Ähnliche Bezeichnungen

Reine Kombinationen aus Abricht- und Dickenhobelmaschine werden in der separaten Maschinenart kombinierte Abrichtdickenhobelmaschine erfasst.

Bilder

C 26 GENIUS
MINI-MAX

Baureihen (194)

KNAPP
MARSALSKY
STANDARD MARKRANSTÄDT
MIHOMA
TORNADO
SAXONIA
HITACHI
LUREM
TECNOMAX