Mechanisierung

Als Mechanisierung werden bei Höchsmann alle Vorrichtungen zusammengefasst, die den Transport oder eine definierte Ausrichtung von Werkstücken übernehmen, z.B. zwischen Bearbeitungsmaschinen in einer Produktionslinie. Mit einer Mechanisierung erfolgt keine Werkstückbearbeitung.

Beispiele für Mechanisierungen

  • Fördereinrichtungen, wie z.B. Montagebänder
  • Dreh- und Wendeeinrichtungen
  • Puffer-Systeme
  • Handling-Vorrichtungen am Maschinenein- und auslauf

Ähnliche Maschinenarten

In der Holzbearbeitung besonders häufig eingesetzte Mechanisierungen sind unter separaten Bezeichnungen zu finden. Dazu gehören:

Bilder

Dreheinrichtung RBO GPK 1
RBO, 2013
TW 22, TW 31, TW 33
HOMAG, 2005

Baureihen (60)