Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos: Datenschutzerklärung

HOLZMA VVS - vertikales Postforming

Das Vorritzsägeblatt ritzt von oben kommend sämtliche Kanten eines Plattenpakets in einem Durchgang bis zu 15 mm tief ein. Ermöglicht wird dies durch eine Vertikalbewegung des Standard-Vorritzer-Sägeblattes.

  • anwendbar bis Sägeblattüberstand 90mm
  • genutzt wird das normale Vorritz-Sägeblatt
  • Einstellung erfolgt über die Maschinensteuerung CADmatic und das Modul 'Materialabhängige Parameter'
  • Sonderausstattung für HOLZMA Baureihe 3

Anwendung

  • Für gerade, mit Papier, Furnier oder ABS beschichtete Kanten.

Unterscheidung

Vorgänger (z.B. HPL 11, Baujahr 2005)

Ein zusätzliches Vorritzaggregat übernimmt das vertikale Vorritzen der geraden, beschichtetes Kanten. (Siehe Bilder 2005)

Bilder

VVS
HOLZMA, 2012
VVSH - Standard-Postforming
HOLZMA, 2012
Vertikales Vorritzen (Funktionsprinzip)
HOLZMA, 1998
Vertikales Vorritzaggregat
HOLZMA, 2005
Vertikales Vorritzaggregat
HOLZMA, 2005

Produktbroschüren und Prospekte (1)

mehr
weniger