HOMAG HOMATIC NC 83

Numerische Steuerung der Homag-Gruppe Wurde in den Jahren von ca. 1996 bis ca. 2001 bei CNC-Bearbeitungszentren, z.B. Homag BAZ / BOF 20, BAZ / BOF 30 und BAZ 41 eingesetzt. Sie ersetzte die bis dahin eingesetzte Steuerung Homatic NC 81.

Eigenschaften

  • Echtzeitbetriebssystem OS-9 mit Windows-Oberfläche
  • Bedienung mit Windows-Standard über Auswahlmenü
  • IPC mit 68040-CPU der Fa. Motorola und 32Mb RAM
  • 170Mb PCMCIA-Festplatte
  • 3 1/2 Zoll Diskettenlaufwerk
  • 14 Zoll Farbmonitor
  • Serielle Schnittstelle
  • RS232 Schnittstelle

CNC-Bahnsteuerung

  • 3D - Interpolation linear
  • 2 1/2D - Interpolation zirkular
  • 4 Achsensteuerung (X, Y, Z, C)
  • C-Achse als Mitschleppachse zur X- ,Y-Achse

Bilder

Homatic NC 83 an einem Homag BAZ (Baujahr 2000)
HOMAG