HOMAG WOODWOP 4.0

1997 wurde erstmals woodWOP 4.0 vorgestellt. WoodWOP 4.0 setzte auf das Betriebssystem Windows von Microsoft. Mit woodWOP 4.0 wurden wesentliche Komfortdetails wie die Werkzeugvorschau mit An- und Abfahrroutinen oder die kontextbezogene Hilfe umgesetzt. Durch die Komponententechnik konnten wiederkehrende Bearbeitung schnell und einfach programmiert werden.