PAUL K34
Produktionszeitraum:
ca. 1988
ca. 2019

WOOD TEC VALUE

Ermitteln Sie jetzt den Marktwert Ihrer PAUL K34 mit WOOD TEC VALUE. Kostenfrei, schnell und unverbindlich!

Maschine bewerten

PAUL K34

Mehrblatt-Auftrennkreissäge für Hart- und Weichholz sowie Plattenmaterial Die K34 entstand aus der Zusammenführung der Modelle PAUL K3 und K4.

Zusatzbezeichnungen für die K34

  • K - steht für Kreissäge
  • O - Sägewelle oben
  • U - Sägewelle unten
  • UU - zwei unten liegende Sägewellen
  • G - Maschinen mit großen Schnitthöhen
  • M - Modulbauweise; erweiterbares Maschinengrundgestell, für Einzelmotoren (je 2 gegenüber), bis zu 11 Supporte hintereinander
  • V - Vorritzer
  • A - Ausrichter, Positionierautomatik relativ zum eingemessenen Werkstück
  • Vario (früher GS) - Grundgestell der G-Säge aber mehrere einzeln steuerbare Supporte nebeneinander auf einem gemeinsamen Einschub

Bilder

K 34 V/ 1000
PAUL, 2011
K 34 G
PAUL, 2011

Dokumente (6)

mehr
weniger

Typ