REINHARDT SLIM LINE
Produktionszeitraum:
ca. 1997
2018

WOOD TEC VALUE

NEU: Ermitteln Sie jetzt den Marktwert Ihrer REINHARDT SLIM LINE mit WOOD TEC VALUE. Kostenfrei, schnell und unverbindlich!

Maschine bewerten

REINHARDT SLIM LINE

Optimierungskappanlagen mit Schieber-Werkstückvorschub zum automatischen Zuschneiden von Leisten, Brettern und Kanthölzern in der Einzel- und Serienfertigung

  • Verarbeitung der Werkstücke einzeln oder im Paket
  • Positioniergenauigkeit: plus/ minus 0,5mm
  • für hohen Durchsatz auch als Speed-Version (bis 150m/min)

Die Markteinführung dieser Baureihe erfolgte bereits in den 1980er Jahren. Seit 2010 wird in der Slim Line - Baureihe auch eine Speed-Version angeboten.

Besonderheiten der SPEED-Version

  • deutlich schnellerer Vorschubmotor
  • zusätzliche pneumatische Klemmvorrichtung am heb-/ senkbaren Schieber, damit die Werkstücke nicht vom Schieber rutschen
  • der Niederhalter erfasst beim Anschnitt die Werkstückhöhe und macht ab dieser Messung nicht mehr den kompletten Hub

Besonderheit der Version SlimLine S60

  • Anstelle von 150 m/min verfährt der Schieber mit maximal 60 m/min. Da auf einen Teil der Sicherheitstechnik verzichtet werden kann, eine günstige Alternative.

Bilder

SLIM LINE
REINHARDT, 2011
SLIM LINE, Daten
REINHARDT, 2011

Dokumente (5)

mehr
weniger

Typ