HOLZ-HER

HOLZ-HER GmbH

International tätiger Hersteller von stationären Holzverarbeitungsmaschinen (Kantenanleimmaschinen, horizontale und vertikale Plattensägen und CNC- Bearbeitungszentren) für das Handwerk und die Industrie mit Hauptsitz in D-72622 Nürtingen

Historie

2013

Vorführung der neuen vertikalen CNC-Maschinenbaureihe EVOLUTION (EVOLUTION 7403-Einstiegsmaschine, EVOLUTION 7405-Vierseitenbearbeitung)

2012

neue vertikale Plattensäge CUT 1254

2011

Kleberauftragsaggregat "Glu Jet": Verarbeitung von Klebstoffpatronen und auch von Granulat

2011

Die HOLZ-HER GmbH beschäftigt derzeit ca. 330 Mitarbeiter weltweit.

Ligna 2011

Vorstellung der neuen 5-Achs-CNC-Maschine PRO-MASTER 7225 5XL, des 3-Achs-CNC-Bearbeitungszentrums PRO-MASTER 7018 und der DYNESTIC-Baureihe im Bereich der Nesting-Maschinen (DYNESTIC 7515 und DYNESTIC 7521). Die Plattenaufteilanlage CUT 6010 gibt es nun ebenfalls mit Luftkissentischen und die vertikale Plattensäge CUT 1255 kann nun großformatige Plattenwerkstoffe bis zu den Standardmaßen von 5300 x 2200mm aufteilen. Bei den Kantenanleimmaschinen verfügt die Baureihe AURIGA 1308 jetzt über drei Freiplätze im Finishbereich. Die ARCUS-Baureihe ist im Einlaufbereich so optimiert worden, dass unterschiedliche Aggregate im Baukastensystem kombiniert werden können.

Januar 2011

Kantenanleimmaschine ARCUS 1336 WD 80 mit Werkstückdicken bis 80 mm und Kantendicken bis zu 15 mm

Mai/Juni 2010

neues Logo und Weiterführung der Entwicklung und Konstruktion, des Vertriebs/Services/Marketings in Nürtingen sowie der Produktion und internationalen Logistik in Voitsberg/Österreich

01.04.2010

HOLZ-HER wird von WEINIG übernommen, bleibt jedoch eigenständige Marke innerhalb der WEINIG Group mit den Produkten CNC- Maschinen, Kantenanleimmaschinen, Druckbalkensägen, vertikalen Plattensägen

2007

auf der LIGNA Vorstellung einer 5-Achs-CNC-Maschine; Kantenanleimmaschine CONTRIGA erhält den Designpreis 'red dot' und 'iF-Product design award' für herausragendes Maschinendesign

ab 2006

erneuter Aufbau der Elektrowerkzeug-Sparte; neue Kantenanleimmaschine UNO 1302 und neue CNC-Bearbeitungszentren PRO-MASTER 7123 und PRO-MASTER XL 7223

2005

Vorstellung der horizontalen Druckbalkensäge CUT 70

2004

90-jähriges Firmenjubiläum; neues Designkonzept der HOLZ-HER Kantenanleimmaschinen

2003

Zusammenarbeit mit VITAP bezüglich Formteil- Kantenanleimmaschinen und Formteilfräsmaschinen beginnt; Erweiterung der Unternehmenszentrale in Nürtingen; Vorstellung des ersten Kleberauftragssystems, welches sowohl Granulat als auch Patronen aufschmelzen kann MULTI-System

2002

neue Produktlinie: CUT 85 (horizontale Druckbalkensäge); Erweiterung der REICH-AUSTRIA Ges.m.b.H. um eine zweite Produktionsstätte und Eröffnung eines Vorführ- und Servicecenters

ab 2001

weitere Vertiebstöchter in Spanien, Italien, der Schweiz und Singapur

2001

langjährige Partnerschaft mit dem italienischen Hersteller für Plattenaufteilanlagen EUROMAC S.p.A. wird beendet

2000

Festo kauft die Elektrowerkzeugsparte - ohne Erfolg; BWKmbH erwirbt 33% der Anteile an REICH Spezialmaschinen GmbH

1997

Kurt Reich stirbt, Wulf Reich und seine Kinder sind alleinige Gesellschafter der REICH Spezialmaschinen-Gruppe

bis 1994

Farbe der Maschinen grün - danach grau-blau

1993

Verkauf der Produktion von Stab-und Querprofilierern, ehemals Festo, an Götzinger Maschinen GmbH

1990

Produktion von Kantenanleimmaschinen in den USA wird eingestellt

1987

von unten schleifende Breitbandschleifmaschinen werden noch gebaut

ca. 1985

Erfolgsmodelle 1215, 1220, 1265 vertikaler Plattensägen kommen auf den Markt

1985

komplette Produktion von REICH Spezialmaschinen GmbH geht in die Steiermark, REICH Nürtingen ist nur noch Vertriebsbüro

1983

stationäre Holzbearbeitungsmaschinen werden aus der REICH Unternehmensgruppe ausgegliedert; Gründung der REICH Spezialmaschinen GmbH, welche sich auf die Entwicklung, Konstruktion und den Vertrieb der Stationärmaschinen konzentriert; neben REICH-AUSTRIA gibt es noch 2 Töchter in den USA und Kanada

ca. 1980

Trennung der Söhne - einer übernimmt die Elektrowerkzeug-Sparte, der andere die Stationärmaschinen REICH Spezialmaschinen GmbH

1975

Einstellung der Produktion von Abbundanlagen

1974

Übernahme der Produktion von Stabprofilierern und Querprofilierern von Festo AG und Co. KG

ab 1969

Kantenanleimmaschinen als neuer Produktionszweig

1964

Fertigung stationärer Holzbearbeitungsmaschinen wird nach Österreich verlegt (REICH-AUSTRIA)

1958

Kurt Reich übernimmt die Firma - sprunghafte Expansion; Erfindung der vertikalen Plattensäge

1950

Arthur Bründler AG erfindet das Vorschubgerät und verkauft Patent an HOLZ-HER, welche mit dieser Erfindung ab 1951 weltweiten Bekanntheitsgrad und wirtschaftlichen Aufschwung erlangt

1936

erstes HOLZ-HER Elektrowerkzeug (Handkreissäge)

1925-1927

Bau von Elektromaschinen für die Holzbearbeitung (z. B. stationäre Zimmereimaschinen und stationäre Kreissägen) unter dem Namen HOLZ-HER

ab 1914

Anfertigung von Drahtwaren und Apparaten zur Drahtbearbeitung

1914

Gründung durch Karl Matthias Reich

vollständige Historie einblenden

Bilder

Logo
HOLZ-HER, 2016
Logo
HOLZ-HER, 2010
Logo
HOLZ-HER, 2009

Dokumente (8)

mehr
weniger

Baureihen

Plattenlager automatisch
Kantenanleimmaschine f. vorbesch. Kanten
Dübelbohrmaschine
Nestingmaschine
Rundstabfräse
Kantenfräsmaschine
Formatkreissäge
manuelles Bearbeitungszentrum
Minizinkenpresse
Querprofilfräse
Profilschleifmaschine
Werkstückrücklaufgerät
Bandsäge
Formteil-Kantenanleimmaschine
Kettenfräsmaschine
Eckenkopiermaschine
Führungseinrichtung Kurzlängen
Sonderaggregat
Bündig/Radius/Fasestation
Beleimgerät
Minizinkenfräse
Dübel- und Lochreihenbohranlage
Kantenbeschichtungsmaschine
Breitbandschleifmaschine
Beschick- und Abstapelgerät

Software (13)

Zuschnitt-Optimierungs-Programm
CNC-Bearbeitungszentrum
Plattenaufteilanlage
mehr ...

Steuerungen (14)

Plattenaufteilanlage
Vertikale Plattensäge

Aggregate (126)

Druckzone
Fügefräsaggregat
Kantenmagazin
Schwabbelaggregat
Universalfräsaggregat
CNC-Wechselaggregat
Kantenanleimmaschine
Winkelfügeapparat
CNC-Bearbeitungszentrum
Kantenschleifaggregate
Sonderaggregat
Sprüheinrichtung
Werkstückzuführung