WOOD TEC NEWS
Masterwood übernimmt Giben
Masterwood SpA übernimmt das geistige Eigentum der Giben Tech, inklusive aller gültigen Patente, technischer Zeichnungen und Software. Der bekannte Plattenaufteilanlagen-Hersteller Giben meldete 2018 Insolvenz an. Masterwood möchte mit diesem Schritt die gestiegenen Kundenbedürfnisse erfüllen, das eigene Sortiment erweitern und den Marktanteil auf diesem Sektor erhöhen.
22.11.2019
Online-Ratgeber zum Kauf von Breitbandschleifmaschinen
In unserem Online-Lexikon WOOD TEC PEDIA gibt es eine neue Kaufberatung mit dem Leitsatz: Was beim Kauf einer Breitbandschleifmaschine wichtig ist. Sie liefert einen Überblick über die zentrale Begriffe und Technologien und gibt wichtige Tipps zum Maschinenkauf. Nach wie vor finden Sie auch unsere Ratgeber zu CNC-Bearbeitungszentren, Plattensägen und Kantenanleimmaschinen.
29.10.2019
Umfirmierung IMA und Schelling
Um einen einheitlichen Markenauftritt zu schaffen, firmieren beide Unternehmen, die seit 2015 in der IMA Schelling Group vertreten sind, seit 2019 neu. Aus der IMA Klessmann GmbH Holzbearbeitungssysteme wurde die IMA Schelling Deutschland GmbH und Schelling Anlagenbau GmbH tritt als IMA Schelling Austria GmbH auf.
16.10.2019
Nullfugenverleimung von Kanten jetzt auch mobil möglich
Im Jahr 2018 stellte die Aggregate & Sonderbau Kluge GmbH das weltweit erste Handgerät zum Anleimen von Kanten in Nullfugentechnologie an gerade Werkstücke und Formteile vor. Derzeit arbeitet man daran, dieses Gerät für den Einsatz an CNC-Bearbeitungszentren zu konfigurieren. Damit wäre ein Nachrüsten vorhandener Bearbeitungszentren für das Anleimen von Kante mit Nullfuge möglich.
10.10.2019
Sicko übernimmt Scharpf & Kögel
Die Sicko GmbH aus Zaisenhausen übernimmt den benachbarten Keilzinken-Spezialisten Scharpf & Kögel. Das Unternehmen firmiert nun unter dem Namen "S + K Sicko GmbH". Der Standort und die Produktion sollen beibehalten bzw. weiter ausgebaut werden.
17.09.2019
Nesting für die Möbelproduktion
FORMAT 4 hat ein neues 5-Achs-CNC-Bearbeitungszentrum vorgestellt, die PROFIT H 150. In nur einem Arbeitsgang kann diese Maschine maßgeschneiderte Möbel mit allen Bohrungen, Nuten und Verbindungen fertigen. Optional kann sie bis zur Vollautomatisierung erweitert werden.
16.08.2019
Insolvenz bei der Heinrich Kuper GmbH & Co. KG
Der Maschinenbauer Kuper hat zum August 2019 Insolvenz angemeldet. Betroffen sind sowohl die Produktion als auch das Handelshaus für Maschinen. Der Insolvenzverwalter Dr. Hendrik Heerma führt momentan die Geschäfte weiter. Kündigungen sind derzeit nicht geplant.
08.08.2019
Mehr Durchsatz für SAWTEQ B
Die kompakten Plattenaufteilsägen SAWTEQ B-130 und SAWTEQ B-200 von HOMAG sind seit 2019 serienmäßig mit einem höheren Sägeblattüberstand ausgerüstet. Statt wie bisher 60mm bieten beide Baureihen nun 65mm, die SAWTEQ B-200 ist optional sogar auf 80mm oder 95mm erweiterbar.
29.07.2019
Weiterentwicklung des Doppelendprofilers
Die doppelseitige Kantenfräsmaschine ROBA Fusion von MB Maschinenbau wurde möglichst kompakt gestaltet, um die Breitenverstellung und damit den Durchlauf verschieden großer Werkstücke zu beschleunigen. Die Abmessung erfolgt durch Laser und die fahrbaren Aggregate richten sich automatisch aus.
22.07.2019
Online-Ratgeber zum Kauf von Plattensägen
In unserem Online-Lexikon WOOD TEC PEDIA gibt es eine neue Kaufberatung mit dem Leitsatz: Was beim Kauf einer Plattenaufteilanlage wichtig ist. Sie liefert einen Überblick über aktuelle Technologien und gibt wichtige Tipps zum Maschinenkauf. Zusätzlich verfügbar sind die Ratgeber für CNC-Bearbeitungszentren und für Kantenanleimmaschinen.
16.07.2019