SCM Roller pressure

You can see the entry in

Beim Rollenandruck handelt es sich um ein Werkstückniederhalte-System, welches bei Nestingmaschinen eingesetzt wird, um die gleichzeitige Bearbeitung von zwei übereinander liegenden Platten (Doppelteilbearbeitung) zu ermöglichen.

Der Rollenandruck bewegt sich mit der Frässpindel und presst somit immer im Bearbeitungsbereich die Werkstücke an, um so das Vakuum zu unterstützen.

In der Regel wird der Rollenandruck zusammen mit dem SCM X-Vacuum System eingesetzt.