HOLZMA pneumatische Besäumanschläge
Produktionszeitraum:
2012
2017
NachfolgerHOMAG pneumatische Besäumanschläge

WOOD TEC VALUE

NEU: Ermitteln Sie jetzt den Marktwert Ihrer HOLZMA pneumatische Besäumanschläge mit WOOD TEC VALUE. Kostenfrei, schnell und unverbindlich!

Maschine bewerten

HOLZMA pneumatische Besäumanschläge

Im Jahre 2012 eingeführte Vorrichtung an Plattenaufteilanlagen des Herstellers HOLZMA zum Schutz von überstehenden Beschichtungen beim Spannen von Werkstücken.

  • Aktivierung am Bedientableau
  • Der Bediener muss die zu besäumenden Platten von vorn beschicken.

Vorgängerversion (Anfang 2000er Jahre)

Der Besäumanschlag ist in die Spannzange integriert und wird vom Bedientableau aus aktiviert. Von außen erkennbar ist diese Variante durch den Pneumatikschlauch und -Anschluss, der seitlich unten an der Spannzange vorhanden ist.

Bilder

pneumatischer Besäumanschlag (in Spannzange integriert)
HOLZMA, 2000
pneumatischer Besäumanschlag, in Spannzange integriert
HOLZMA

Dokumente (2)

mehr
weniger