KOCH ENDMASTER K

You can see the entry in

base.line

Dieser Kantenanleimautomat ist einseitig ausgeführt und wird manuell beschickt. Geeigneter Einsatz der Maschine ist die kommissionsweise Fertigung von Rahmenteilen, Möbelfronten oder Schubkasteneinzelteilen. Dabei lassen sich unterschiedlichste Kantenmaterialien mit bewährten Standardklebern verarbeiten.

MASCHINENAUSSTATTUNG

  • Kantenanleimeinheit

  • Kopiereinheit

Optionen:

  • 2. Fasaggregat

  • Magazin für 5 verschiedene Kantenrollen (manueller Wechsel)

  • Horizontale Bohreinheit

pro.line

Die ENDMASTER-K pro.line ist speziell für die Bearbeitung der Stirnseiten schmaler Teile wie Leisten, Formteile, Zargen, Sockelleisten etc. entwickelt worden.

Alle Teile ob MDF oder Spanplatte, mit kritischen Abmessungen können rationell bearbeitet werden. Die Maschinen arbeiten doppelseitig im Durchlauf. Das durchgängige Maschinenkonzept im Baukastensystem bietet die Möglichkeit weitere Einheiten/Ausrüstung wie Magazinbeschickung, Rücktransport, Bearbeitungseinheiten zum Ablängen, Bohren, Fräsen, Dübeln, etc. miteinander zu kombinieren.

Die Kantenanleim-Aggregate verarbeiten Standard-Beschichtungsmaterial von 0,15 mm bis 3 mm. Spezielle CNC-Besäumeinheiten folgen dem Profil des Werkstücks präzise, entfernen den Überstand des Materials und garantieren eine saubere Endbearbeitung.

MASCHINENAUSSTATTUNG

  • Beschickungsmagazin mit Vereinzelung

  • Positiersteuerung Koch Numeric

  • Kantenanleimstation

  • Frässtation zur Kantennachbearbeitung

  • NC-Positionierung in X, Y und Z

  • Oberflächenschonender Werkstücktransport

Optionen

  • Zentralschmierung für Arbeitsaggregate

  • Halbautomatische Nachfülleinheit für Leim-Granulat

  • Längsbohrstation

  • Werkstückrücktransport

  • Je nach Bedarf kann die Maschine mit weiteren Einheiten zum

Ablängen, Bohren, Fräsen, Dübeln etc. ausgestattet werden

Images

ENDMASTER K proline
KOCH, 2019
ENDMASTER K base.line
KOCH, 2019