Double-part processing

You can see the entry in

Doppelteilbearbeitung bei CNC-Bearbeitungszentren ist kein fest definierter Begriff. Er bezeichnet jedoch im Allgemeinen die Bearbeitung von zwei übereinander liegenden plattenförmigen Werkstücken.

Das findet besonders im Zusammenhang mit zwei Szenarien Anwendung:

  • 1): Bearbeitungszentren, welche das Werkstück mit Greifzangen bewegen, sind oft so konzipiert, dass sie zwei Platten übereinander transportieren und auch zwei Aggregateträger, jeweils oben und unten, haben. Dadurch können sehr effizient z.B. zwei gespiegelte Schrankseiten gleichzeitig gefertigt werden.

  • 2) Bei Nestingmaschinen bedeutet das Bearbeiten von zwei (selten auch mehr) übereinander liegenden Platten, dass die Maschine mit doppelter Kapazität arbeitet. Daher wurden verschiedene Systeme entwickelt, um zwei Platten übereinander zu fixieren.

Images

Doppelteilbearbeitung beim Nesting mittels Rollenandruck und X-Vacuum
SCM, 2019
Gleichzeitiges Spannen von zwei Werkstücken mit Zangengreifern
HOMAG, 2018